Wir arbeiten mit vielen digitalen Plattformen. Eine davon ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit. Dort veröffentlichen wir zu besetzende Stellen und nehmen mit interessierten Bewerbern Kontakt auf. Häufig stellen wir fest, dass sich einige Nutzer Chancen für einen Wiedereinstieg ins Berufsleben vergeben, weil sie dieses E-Mail-Postfach nicht aktiv nutzen.

Da wir unseren Lesern einen bestmöglichen Service anbieten möchten, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie Nachrichten aus Ihrem Postfach bei der Agentur für Arbeit einfach in Ihrem privaten E-Mail-Account lesen können.

Es geht ganz einfach:

Sie melden sich mit Ihrem Benutzernamen im Portal der Arbeitsagentur an:

Anmeldung

Nach dem Anmelden wird eine Seite mit verschiedenen Unterbereichen gezeigt. Rufen Sie den Reiter Meine Daten auf:

Meine Daten

Auf der nächsten Seite gehen Sie noch einmal auf Meine Daten:

meine persönlichen Daten

Hier wählen Sie die Option Benutzerkonto bearbeiten aus:

Benutzerkonto bearbeiten

Auf der nächsten Seite können Sie einfach Ihre persönlichen Daten anpassen, indem Sie auf das Symbol Bearbeiten klicken:

persönliche Angaben eingeben

Tragen Sie dort die gewünschte E-Mail-Adresse ein, auf die Sie alle Nachrichten weitergeleitet bekommen möchten, setzen Sie das Häkchen bei bevorzugte Adresse und klicken auf Speichern:

E-mailadresse eingeben

Trotz Weiterleitung kann es einmal vorkommen, dass Sie eine Meldung mit dem Hinweis „Postfach voll“ erhalten. Dann loggen Sie sich bitte direkt bei der Jobbörse ein und löschen Sie dort einige Ihrer E-Mails. Somit schaffen Sie freien Platz für neue Nachrichten.

In der rechten Spalte befindet sich ein Link unter dem Titel Postfach. Dort können Sie Ihre erhaltenen E-Mails einsehen:

Status Nachrichten

Wählen Sie die zu löschenden E-Mails aus:

Postfach Löschen der Postfachnachrichten

Wir hoffen, dass damit Ihre Suche nach Ihrem neuen Job einfacher wird und Sie Angebote von potentiellen Arbeitgebern eher lesen können. Manchmal sind es Kleinigkeiten, die den Unterschied machen.

Gern können Sie unseren weiteren Blogbeiträgen folgen. Im nächsten beschreiben wir die Aktivierung Ihres Suchassistenten in der Jobbörse.

Herzliche Grüße und viel Erfolg!

Ihr Team von activjob