Zentraler Netzwerkkoordinator Europa

Arbeitsort: Frankfurt a. Main
Kennziffer: 1005671

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes und führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt u.a. mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen sowie mehrere Logistik- und Vernetzungszentren.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor (FH))
  • alternativ Kenntnisse und Fertigkeiten, die im Wege einer betrieblichen Ausbildung oder einer beruflichen Spezialausbildung erworben wurden und/oder einem vergleichbaren, durch berufliche Entwicklung oder Ausübung entsprechender Tätigkeiten, erworbener Kenntnisstand
  • Erfahrungen im Eisenbahnbetrieb oder vergleichbare Erfahrungen wünschenswert
  • ausgeprägtes logistisches Verständnis, idealerweise mit guten Kenntnissen im Bahnbetrieb, alternativ Bereitschaft diese kurzfristig zu erlernen
  • gutes geographisches Verständnis
  • erste Erfahrung in der Disposition von Verkehren
  • durchsetzungsstark
  • stressresistent
  • teamfähig
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • zuverlässig
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem

Ihre Aufgaben

  • eigenverantwortliches Steuern der europäischen Zugbildungsanlagen, Knotenpunkte und den dazugehörigen Gleisanschlüssen, Zügen und (Qualitäts-)sendungen im europäischen Netzwerk mit den DB Cargo Produktionsfirmen, sowie mit Kooperationspartnern entsprechend den Betriebsbildern und Kundenanforderungen von Start bis Ziel
  • Sicherstellen eines stabilen, robusten, effektiven europäischen Netzwerkes mit dem Ziel alle Wagen innerhalb des Kundenziels abzuliefern
  • Unterstützung des Vertriebs bei der Erreichung seiner Ziele bei europäischen Verkehren

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Eine Übernahme durch das Kundenunternehmen ist möglich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.