Projektassistenz im Projekt "Professionalisierung GoCon"

Arbeitsort: Frankfurt a. Main
Kennziffer: 1006675

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes und führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt u.a. mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen sowie mehrere Logistik- und Vernetzungszentren.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Master-Studium
  • sicherer Umgang mit MS Powerpoint, MS Word und MS Excel
  • Erfahrungen im Projektmanagement, sowie im agilem Arbeiten und agilen Tools wie Jira, Kanban oder ARIS sind wünschenswert
  • Teamplayer
  • belastbar
  • ehrgeizig

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Projektleiters in Sachen:
  • Terminkoordination
  • Erstellen von Unterlagen
  • Projektdokumentation und -reporting
  • Zuarbeit Beschlussvorlagen
  • Budgetcontrolling
  • Neuausrichtung, interne Professionalisierung u.a. Transformation Aufgaben:
  • Onboarding neuer Teammitglieder
  • Vorbereitung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Unterstützung in der Durchführung von z. Bsp. Workshops, Projekttreffen, Tagesmeetings etc.
  • Pflege der technischen Projektinfrastruktur (MS OneNote, Teams, Sharepoint)
  • Nutzung von Tools zur Vorgangs- und Projektverfolgung
  • Mitarbeit an der Prozesserstellung und Pflege
  • Koordination des Fachexpertenteams und inhaltliche Unterstützung
  • Steuerung der Kommunikationskanäle und Aufsetzen von Qualifizierungsunterlagen
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Lastenhefte und Testfälle
  • ca. alle 8 Wochen 1-2 Tage mögliche Auswärtstätigkeit (Projektreffen in Berlin, Erfurt oder einem anderen Ort)
  • Erfahrungen in IT-Projekten erwünscht

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Eine Übernahme durch das Kundenunternehmen ist möglich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.