Mitarbeiter Leitstelle

Arbeitsort: Berlin
Kennziffer: 1006725

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein bekanntes führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen.

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Abschluss in einem vergleichbaren Bereich
  • schnelle Auffassungsgabe
  • zuverlässig
  • teamfähig
  • belastbar
  • Bereitschaft zum Schichtdienst

Ihre Aufgaben

  • Entgegennahme und fachliche Bewertung von verfahrensübergreifenden Störungs- und Krisenmeldungen, welche die RI-Systeme betreffen
  • Einleitung von Maßnahmen und Kommunikation im Geschäftsfeld
  • Erfassung, Qualifizierung und Eingabe von Erst-, Änderungs- und Rückmeldungen zu Störungen an RI-Anwendungen / Verfahren in den Systemen
  • zeitliche Überwachung von laufenden Entstörungsprozessen und zeitnahes Veranlassen von Eskalationsmaßnahmen
  • Ausführung von ersten Maßnahmen zur Ferndiagnose an DSA und FIA nach bestimmten fachlichen Vorgaben

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Eine Übernahme durch das Kundenunternehmen ist möglich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.