Mitarbeiter Kaufmännische Projektsteuerung

Arbeitsort: Berlin
Kennziffer: 1006855

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein bekanntes führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium (Master) im Wirtschaftsbereich oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • vertiefte Kenntnisse des Bundesschienenausbaugesetztes (insbesondere hinsichtlich der rechtlichen Grundlagen der Finanzierung der Schienenwege der Eisenbahnen des Bundes) sowie der Bedarfsplanumsetzungsvereinbarung
  • vertiefte Kenntnisse der Finanzierungsregularien des Handbuches des Eisenbahn-Bundesamtes zur Antrags- und Verwendungsprüfung
  • Kenntnisse/Erfahrungen mit Anträgen auf Planungsänderung in finanzieller Hinsicht) in Infrastrukturgroßprojekten (> 500 Mio. EUR)
  • vertiefte Kenntnisse der VOB und HOAI
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Teamfähigkeit
  • gewissenhafte und korrekte Arbeitsweise
  • zuverlässig

Ihre Aufgaben

  • Kaufmännische Projektsteuerung - Schwerpunkt Projektfinanzierung

Koordinieren: - Einhaltung der Prozesse des Zuwendungsrechtes - qualitäts- und termingerechter Vorlagen von Anträgen an den Zuwendungsgeber EIU zu Anträgen auf finanzielle Baufreigabe, von Anträgen auf Zustimmung zum zuwendungsunschädlichen vorzeitigen Baubeginn und finanziellen Planungsänderung sowie inhaltliche Beantwortung von Rückfragen des Zuwendungsgebers - qualitäts- und termingerechter Erstellung von Unterlagen für den Abschluss bzw. die Fortschreibung von Finanzierungsvereinbarungen - der jährlichen Kostenfortschreibung und des Abschlusses der jährlichen Anpassungsvereinbarung bestehender Finanzierungsvereinbarungen

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Eine Übernahme durch das Kundenunternehmen ist möglich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.