Testmanager, Quality-/Assurance-Test

Arbeitsort: Frankfurt a. Main
Kennziffer: 1006873

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes und führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt u.a. mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen sowie mehrere Logistik- und Vernetzungszentren.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium im Bereich Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung (Bachelor)
  • praktische Erfahrungen in Bereichen Web Services, DevOps und Microservices
  • praktische Erfahrungen und Kenntnisse in der ITIL-Methodik, Implementierung und dem Einsatz von Monitoring-Tools
  • Kenntnisse in den Bereichen Unix/Linux Betriebssysteme, IT Infrastruktur sowie der Entwicklung von Disaster Recovery-, Virtualisierungs- und Cloud-Computing-Lösungen
  • wünschenswert sind Erfahrungen bei 1st, 2nd und 3rd Level Support
  • Know-How in Application Management
  • zuverlässig
  • teamfähig
  • gewissenhaft

Ihre Aufgaben

  • Herstellung der Transparenz über den Stand der Qualitätssicherung in allen an der Version beteiligten Systeme über alle Teststufen
  • Ansprechpartner und Coach für die an der Version beteiligten Testmanager bei der Beseitigung von Hindernissen und der Bereitstellung von Testvoraussetzungen
  • Definition und Einführung eines Vorgehensmodells für Risikoworkshops und Retrospektiven
  • Vorbereitung und Durchführung von Risikoworkshops und Retrospektiven
  • Beratung der Testmanager und Projektleiter hinsichtlich Optimierung der QA-Prozesse

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Eine Übernahme durch das Kundenunternehmen ist möglich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.