Planungsingenieur für Kommunikationsanlagen (Level 2)

Arbeitsort: Düsseldorf
Kennziffer: 1006920

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium (Bachelor) zum Nachrichtentechniker oder Ingenieur/Techniker Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Telekommunikationstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Berufserfahrung in der Planung von Kabel-, Übertragungs- und Hochfrequenz-Technik
  • gute Kenntnisse der für die Abwicklung von Baumaßnahmen relevanten Gesetze, Verordnungen und Normen wie z.B: HOAI, VOB, VOL, TÜV, VDE-Bestimmungen, GUV, DIN-Normen, EN, EMV sowie über Bauvorlagen nach VV Bau STE
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1)
  • teamfähig
  • stressresistent
  • schnelle Auffassungsgabe
  • selbständige Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Erstellen von Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanungen für Telekommunikationsanlagen im Bahnumfeld mit Schwerpunkt Funksysteme (Tetra/BOS/Wifi)
  • Durchführung von Messungen der bestehenden Funkversorgung und deren Auswertung mittels SW Unterstützung in einer Simulation am Bestandsobjekt
  • Erstellung von Kalkulationen und Leistungsverzeichnissen
  • Erarbeitung von kundenspezifischen Lösungskonzepten
  • technische Unterstützung bei der Abnahme durch Kunden, Nachunternehmer und behördlichen Genehmigungsstellen
  • Erstellung eigenständiger Planungen nach HOAI

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.