Mitarbeiter Claim Management (Teilzeit)

Arbeitsort: Hamburg
Kennziffer: 1006985

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen.

Ihr Profil

  • Fachhochschulabschluss
  • Erfahrung im Claim-/Anti-Claim-Management - Schwerpunkt auf Auftraggeberseite
  • ausgeprägtes Kommunikationsverhalten
  • Konflikt und Durchsetzungsfähigkeit
  • teamfähig
  • zuverlässig
  • Bereitschaft zur Arbeit in Teilzeit

Wünschenswerte soziale Kompetenzen: ausgeprägtes Kommunikationsverhalten, Konflikt und Durchsetzungsfähigkeit, teamfähig

Ihre Aufgaben

  • Vertrags- und Nachtragmanagement in Lph 8 HOAI im Rahmen der Realisierung von komplexen Eisenbahnbrücken-Projekten
  • Abwehr von unberechtigten Forderungen der Auftragnehmer (Bau) durch selbständiges Beantworten von Anzeigen des Auftragnehmers (Mehrkosten, Behinderung, Bedenken) in enger Zusammenarbeit mit der Bauüberwachung des Auftraggebers und dem Projektleiter
  • Durchsetzen eigener Forderungen gegenüber den Auftragnehmern (Bau) durch proaktive und vorausschauende Herangehensweise

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Eine Übernahme in das Kundenunternehmen ist bei Eignung möglich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.