Projektingenieur STE

Arbeitsort: Duisburg
Kennziffer: 1007304

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Ingenieurwesen, Kommunikation oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Bereich Projektmanagement für Infrastrukturprojekte sowie im Bereich Vertrags- und Nachtragsmanagement
  • Erfahrung im Einwendungsmanagement vorteilhaft
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office, iTWO, Doxis)
  • Fachkenntnisse der HOAI, VOB sowie Kenntnisse weiterer Richtlinien
  • Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit Planungsbüros und Auftragnehmern sowie den beteiligten Behörden
  • Teamfähigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe

Ihre Aufgaben

  • verantwortlich für die Koordination und Sicherstellung der fachübergreifenden Durchführung der Planungsleistungen sowie die Abstimmung der Projektrahmenbedingungen mit den internen/externen Beteiligten, insbesondere Planern und Gutachtern
  • Sicherstellung der Leistungserfüllung hinsichtlich Kosten, Termine, Qualität und sonstigen Vertragsbedingungen in der Planung und Realisierung
  • Koordination der Beantragung öffentlich-rechtlicher Genehmigungen sowie die Sicherstellung der Einhaltung aller projektbezogenen Genehmigungen Dritter und behördlicher Auflagen
  • Mitwirkung bei diversen Vergabeverfahren für Planungsleistungen und Bauleistungen in Zusammenarbeit mit dem Einkauf der DB AG
  • Vorbereitung und Sicherung der behördlichen und gutachterlichen Abnahmen auch von Bauzuständen und Übergabe an den Bauherrn

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Eine spätere Übernahme in das Kundenunternehmen ist möglich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.