IT-Systemspezialisten Active Directory

Arbeitsort: München
Kennziffer: 1007353

Unternehmen

Unser Kunde entwickelt, liefert und betreibt Soft- und Hardwareprodukte für medizinisch-diagnostischen Großlabore. Dabei werden verschiedene Rechenzentren verteilt im ganzen Bundesgebiet betreut.

Ihr Profil

Sie verfügen über nachweisbare Erfahrung mit Active Directory & GPOs sowie den sicheren Umgang mit zugehörigen Windows Servern in einer Infrastruktur verteilt über Deutschland hinweg - Aktuelle Entwicklungen im Bereich Microsoft haben Sie immer im Blick - Sie sind aufgeschlossen für neue Technologien und arbeiten sich gerne in diese ein - Sie arbeiten sicher in Microsoft Powershell Scripten und vergeben Berechtigungen an Elemente - gute Erfahrungen in der mit Core Srever, Migration und Forest innerhalb der AD - sie arbeiten im Tiering Modell Gute Kenntnisse im Betrieb komplexer IT-Lösungen und IT-Services und sind bereit, für eine Schlüsseltechnologie des Tätigkeitsbereiches die Gesamtverantwortung zu übernehmen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung von IT-Konzepten im Microsoft Umfeld
  • Im Team verantworten Sie den Betrieb des Microsoft Active Directorys in einem heterogenen Umfeld (Windows/Linux) und nahen Services, sowie deren Weiterentwicklung
  • Zudem sind Sie zuständig für die Überprüfung und Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen (z. B. BSI, Kritis)
  • Mitwirkung bei der Einführung eines deutschlandweiten Active Directorys

Ihre Perspektive

Sie erhalten eine Festanstellung auf einem unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz, arbeiten in einem stabilen Umfeld der Gesundheitsbranche und erhalten ein attraktives Gehalt. Sie werden fundiert in ein anspruchsvolles Aufgabengebiet eingearbeitet und unterstützt durch ein kollegiales Team. abgerundet mit: - Flexiblen Arbeitszeiten - Schulungen und Online Training mit Zugang auf namhafter Plattformen - Eigene Kantine und Zuzahlung zu Essensgutscheinen

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.