Fachreferent Bauprojektmanagement Brandschutz

Arbeitsort: Köln
Kennziffer: 1007569

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes bis zu 4-jähriges Hochschulstudium oder Bachelor - Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur
  • fundierte Erfahrung im technischen Facility-Management: Brandschutz, TGA-Gewerke, Instandhaltungs-, Modernisierungs-, Sanierungs- und Abrissmaßnahmen
  • sichere Anwendung der Standard MS-Office-Produkte
  • Anwenderkenntnisse SAP RE, idealerweise Futura (bahnspezifische Software)
  • gute Kenntnisse des Baurechts, VOB, VOL, HOAI sowie der gesetzlichen Regelungen und Normen
  • gute Kenntnisse Budgetplanung und Abrechung von Planungs-, Bau- und Dienstleistungen
  • Erfahrung in der Erstellung von Leistungsverzeichnissen
  • Projektmanagement
  • zielorientiertes Arbeiten
  • kunden- und serviceorientiertes Verhalten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständigkeit und Eigeninitative
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • Flexibiliät
  • Reisetätigkeit im Bundesland NRW
  • Teamfähigkeit
  • verantwortungsbewußtes Entscheidungsverhalten
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • effiziente Arbeitsweise mit analytischer Denkweise
  • ausgeprägte Problemlösungskompetenzen
  • Belastbarkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Bereichs übergreifendes Denken und Handeln

Ihre Aufgaben

  • Koordination der Planung, Ausschreibung und Vergabe von Planungsleistungen, Umbau-, Modernisierungs- und Renovierungsmaßnahmen sowie deren Überwachung und Abnahme
  • Projektmanagement
  • Ausführen von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Entscheidungsvorlagen zu Umbau- und Renovierungsprojekten
  • Gewährleisten der Einhaltung der Prozesse zu bauphysikalischen und technischen Standards
  • Dokumentation des Baubestandes in den Systemen
  • Durchsetzen von Gewährleistungsansprüchen
  • Sicherstellen der Einhaltung von brandschutztechnischen und sonstigen gesetzlichen Vorgaben

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Eine spätere Übernahme in unser Kundenunternehmen ist bei Eignung ggf. möglich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.