IT-Entwickler für ETL

Arbeitsort: Leipzig
Kennziffer: 1007577

Unternehmen

Seit vielen Jahren sind wir gelisteter und wertgeschätzter Partner der Deutschen Bahn. Wir bieten für die Deutsche Bahn, projektbezogen, ausgewähltes Fachpersonal mit umfassenden Qualifikationen in den unterschiedlichen Regionen an. Dabei setzen wir vorrangig auf Mitarbeiter, die heimatnah arbeiten. Mit uns bewerben Sie sich nicht auf Jobs der Deutschen Bahn, mit unserer Expertise bieten wir Ihnen ihren Job bei unserem Kunden der Deutschen Bahn an.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes IT-Studium
  • routinierter Umgang mit SQL generell (u.a. SQL/SQLite, H2, Access)
  • sehr gutes Verständnis für komplexe relationale Datenstrukturen
  • Erfahrung in der Erstellung von ETL-Jobs
  • allgemeine ETL-Prozesskenntnisse
  • Experte für das Talend-Ökosystem (Talend Open Studio for Big Data)
  • gutes Verständnis für objektorientierte Datenstrukturen (hier u.a. XML und JSON)
  • Erfahrung in verschiedenen Programmiersprachen: hier insb. Java
  • Erfahrung mit einschlägigen Tools im Java-Umfeld: u.a. Eclipse, Maven, Ant
  • routinierter Umgang mit GIT als Kollaborationsplattform (GitLab) und Anwendung von Feature-Branch-Workflows
  • routinierter Umgang mit Ticketsystemen und Wikis (hier Jira und Confluence)
  • Deutschkenntnisse mindestens B2-Niveau nach europäischem Referenzrahmen für Sprachen
  • gut vertraut mit GIT als Kollaborationsplattform und Anwendung von Feature-Branch-Workflow
  • Erfahrung in der Modellierung und Analyse von Datenstrukturen
  • sehr gute Kenntnis der nötigen Fachobjekte und Tarifdatenstrukturen für den Verkauf von Verbundprodukten
  • Kommunikationsstärke
  • Qualitätsbewusstsein

Ihre Aufgaben

  • agiles Projekt im IT-Bereich mit etwa 10 Entwicklern / SCRUM Framework mit Jira Ticketsystem
  • Einführung einer neuen Technologie in einem Großkonzern und Migration aus dem Bestandsystem
  • Aufnehmen von fachlichen und technischen Anforderungen und deren Umsetzung
  • Weiterentwicklung der bestehenden ETL-Strecke entsprechend fachlicher und technischer Anforderungen
  • konzeptionelle Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Architektur
  • Qualitätssicherung der Migration und Behebung von Fehlern
  • Zusammenarbeit mit Linienmitarbeitern und aktiver Know-How-Transfer
  • aktive Teilnahme an Projektsitzungen und Umsetzungsplanung
  • aktive Beteiligung an Reviews, Retrospektiven und anderen agilen Aktivitäten
  • Dokumentation eigenen Arbeit im Code, im Wiki und auf den Tickets
  • aktiver Informationsaustausch mit den Teams

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.