Senior Projektingenieur Natur- und Artenschutz

Arbeitsort: Stuttgart
Kennziffer: 1007581

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Biologie (Schwerpunkt Artenschutz), der Landschaftsplanung, der Landespflege oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • alternativ eine mehrjährige Berufserfahrung in einer einschlägigen Vortätigkeit
  • Erfahrung in der Erstellung von Umweltverträglichkeitsstudien, landschaftspflegerischen Begleitplänen (insbesondere Abarbeitung der Eingriffsregelung) und speziellen artenschutzrechtlichen Prüfungen
  • Erfahrung bei der Ausschreibung und Umsetzung von landschaftspflegerischen Maßnahmen, idealerweise im Zusammenhang mit Bahnbauprojekten
  • Kenntnisse im Umgang mit Naturschutzbehörden sowie Gutachtern und Planungsbüros
  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen im Umwelt- und Naturschutz, insbesondere BNatSchG und UVPG
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Ihre Aufgaben

  • Zuständigkeit für die Planung und Realisierung größerer Projektabschnitte bezüglich herausfordernder umweltbezogener und artenschutzrechtlich relevanter Aspekte
  • Sicherstellung der Qualität umwelttechnischer Gutachten zu schwierigen Fachthemen
  • Begleitung von im Focus der Öffentlichkeit stehenden Anhörungsverfahren
  • Prüfung komplexer Planungen hinsichtlich umweltrelevanter Sachverhalte
  • Sicherstellung der Einhaltung von Vorschriften zum Natur- und Artenschutz insbesondere auch im laufenden Baubetrieb
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung artenschutzrechtlicher Fragestellungen und der Lösung von Konfliktsituationen
  • fundierte und terminierte fachliche Stellungnahmen zu umfangreichen Verträgen und zu anspruchsvollen Anfragen von internen und externen Partnern sowie Medien und sonstigen Interessierten
  • Entwicklung von Szenarien zur Gegensteuerung bei Zielgefährdungen bzw. Umweltauswirkungen und Abstimmung dieser mit internen und externen Beteiligten insbesondere mit den Planern, Gutachtern, Juristen sowie Fach- und Rechtsbehörden
  • Mitwirkung an Ausschreibungen
  • Begleitung von Vergaben in Zusammenarbeit mit dem Mandantenteam Einkauf sowie intensive und konstruktiv-kritische Prüfung der Ausführung
  • eigenverantwortliche Sicherstellung der Voraussetzungen für die Durchführung der Übergabe von Kompensationsmaßnahmen an die Eisenbahninfrastrukturunternehmen

Ihre Perspektive

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.