Fachreferent Bauprojektmanagement

Arbeitsort: Karlsruhe
Kennziffer: 1007600

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder Abschluss einer vergleichbaren Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • umfassende Fachkenntnisse im technischen Facility Management wie Erhaltung, Modernisierung, Denkmalschutz und Sanierung baulicher Substanz
  • sehr gute Kenntnisse in den Bereichen VOB, VOL, HOAI sowie den gültigen gesetzlichen Regelungen des Baurechts
  • sehr gute Kenntnisse in der Umsetzung der geltenden (Hochbau-)Normen
  • sehr gute Projektmanagementkenntnisse
  • nachweisbare Projektmanagementerfahrung
  • sichere Anwendung der Standardsoftware MS-Office
  • Ausbildung zum Selbstsicherer und Tauglichkeitsbescheinigung durch den Betriebsarzt (müssen nicht zwingend vorliegen, können nachgeholt werden)
  • zuverlässig
  • teamfähig
  • kommunikativ

Ihre Aufgaben

  • Koordination und Federführung bei der Planung, Ausschreibung und Vergabe von abgestimmten Maßnahmen der Hochbauinstandhaltung/-Modernisierung innerhalb von Gebäuden (Wand, Boden, Tür) und an der Außenhülle (Fassade, Fenster, Dach)
  • Koordination und Federführung bei der Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär
  • Begleiten konzerninterner Dienstleister bei der Umsetzung der genannten Maßnahmen
  • Dokumentation der Maßnahmen in den internen EDV-Systemen
  • Sicherstellen und Durchsetzen von Gewährleistungsansprüchen bereits abgewickelter Maßnahmen
  • fachliche Beratung der Mitarbeiter im Bauprojektmanagement

Ihre Perspektive

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Entlohnung nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie, nach der Probezeit, Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.