Leiter OT (Operational Technology) - Security mit Compliance & langjähriger Führungserfahrung

Arbeitsort: Frankfurt a. Main
Kennziffer: 1007733

Unternehmen

Seit vielen Jahren sind wir gelisteter und wertgeschätzter Partner der Deutschen Bahn. Wir bieten für die Deutsche Bahn, projektbezogen, ausgewähltes Fachpersonal mit umfassenden Qualifikationen in den unterschiedlichen Regionen an. Dabei setzen wir vorrangig auf Mitarbeiter, die heimatnah arbeiten. Mit uns bewerben Sie sich nicht auf Jobs der Deutschen Bahn, mit unserer Expertise bieten wir Ihnen ihren Job bei unserem Kunden der Deutschen Bahn an.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium (Master) der Ingenieurwissenschaften oder der Informatik
  • fachliche Qualifikation im Bereich der Security
  • mindestens 8-jährige Berufserfahrung in diesem Umfeld
  • ausgewiesene Führungserfahrung in großen Organisationen
  • nachweisliche Praxiserfahrung in verantwortlicher Position im Bereich Security, z.B. als CISO oder vergleichbarer Funktion
  • konsequentes unternehmerisches Handeln
  • Umsetzungsstärke
  • Treiber von Veränderungsprozessen
  • Überzeugungskraft
  • hohes Verhandlungsgeschick
  • sicherer Umgang mit allen externen Stakeholdern
  • hohes Strukturierungsvermögen
  • sehr gutes analytisches Denkvermögen

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und gesetzeskonforme Umsetzung von technischen, prozessualen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der operativen Technik der kritischen Bahninfrastruktur vor Cyber-Angriffen
  • Aufbau und Betrieb eines Security-Incident-Managements für die Überwachung und Abwehr von Cyber-Angriffen zum Schutz der kritischen Bahninfrastruktur sowie deren Berichterstattung
  • Verantworten von Gefährdungsanalysen zur Überprüfung des Sicherheitslage mit Bezug auf den sicheren Betrieb der OT der kritischen Bahninfrastruktur
  • Anforderungen und Vorgaben für Security-Maßnahmen für die gesamte operative Technik der kritischen Bahninfrastruktur definieren
  • Verantworten des Life-cycle Managements sowie Vertragsmanagement der Security-Komponenten
  • regelmäßiges Anforderungsmanagement zur Überprüfung der Angemessenheit von Security-Maßnahmen als Ableitung von sich ggf. ändernden Bedrohungslagen
  • Entwicklung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen für die OT nach Stand der Technik
  • Reviews zur Überprüfung der Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen
  • Durchführen von Meldungen und sämtlichen behördlichen Abstimmungen zum Thema OT-Security
  • Ausschreibungs- und Vertragsverhandlungen für alle Leistungen mit Bezug zur OT-Security
  • Entwicklung Gesamtkonzept zur Abwehr von Cyber-Angriffen auf die OT der kritischen Bahninfrastruktur
  • Umsetzung der vorgeschriebenen Maßnahmen sowie die finanzielle Hinterlegung in der Planung
  • Qualifizierung der Mitarbeiter zum Umgang mit OT-Security Systemen
  • Konformität der OT-Security zu gesetzlichen Bedingungen
  • termin- und fachgerechte Umsetzung von Revisionsmaßnahmen bezüglich OT-Security

Ihre Perspektive

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.