Bauingenieur Assetmanagement, Siedlungswasserwirtschaft

Arbeitsort: Karlsruhe
Kennziffer: 1008015

Unternehmen

Seit vielen Jahren sind wir gelisteter und wertgeschätzter Partner der Deutschen Bahn. Wir bieten für die Deutsche Bahn, projektbezogen, ausgewähltes Fachpersonal mit umfassenden Qualifikationen in den unterschiedlichen Regionen an. Dabei setzen wir vorrangig auf Mitarbeiter, die heimatnah arbeiten. Mit uns bewerben Sie sich nicht auf Jobs der Deutschen Bahn, mit unserer Expertise bieten wir Ihnen ihren Job bei unserem Kunden der Deutschen Bahn an.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) im ingenieurtechnischen Bereich (z. B. Siedlungswasserwirtschaft, Bauwesen mit Schwerpunkt Tiefbau, Abwassertechnik, Umwelttechnik, o.ä.)

2 bis 3 Jahre Berufserfahrung in/mit: - Tiefbau, Kanalbau (und/oder) - Kanalsanierungsverfahren, -durchführung (und/oder) - Kanalinspektion, Kanalsanierungsplanung (und/oder) - Anwendung Geographische Informationssysteme - VOB - Office 365 - flexibles, mobiles Arbeiten - Eigenständigkeit - Teamfähigkeit - Kommunikationsfähigkeit

Ihre Aufgaben

  • eigenverantwortliche Bedarfs- und Fachplanung
  • Erstellung qualifizierter Aufgabenstellungen für komplexe Instandsetzungs- und Neubauten von Abwasseranlagen
  • fachliche Prüfung vorhandener Zustandsermittlungen von Abwasseranlagen
  • Konzeptionierung von Instandsetzungs- sowie Neubaumaßnahmen
  • Beauftragung bahnexterner Fachplaner und Qualitätssicherung der Ergebnisse
  • Verantworten und Steuern der Umsetzung geplanter Bauprojekte unter Berücksichtigung der sachgerechten und wirtschaftlichen Inanspruchnahme finanzieller Mittel
  • Sicherstellen der qualitätsgerechten Datendokumentation der durchgeführten Inspektions- und Bauprojekte in den Fachsystemen
  • Verantworten der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, der technischen Standards sowie der erforderlichen Qualität und interner Prozesse bei den zu bearbeitenden Projekten und Maßnahmen
  • Beratung der konzerninternen Betreiber von Abwasseranlagen

Ihre Perspektive

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Dies entspricht einem Jahresgehalt von ca. 80 T€.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.