Museumsaufsicht

Arbeitsort: Leipzig
Kennziffer: 14986

Unternehmen

Unser Kunde gehört zu den größten weltweit vertretenen Sicherheitsunternehmen. Allein in Deutschland ist er mit über 19.000 Mitarbeitern vertreten.

Ihr Profil

  • Unterrichtung nach § 34a GewO zwingend notwendig
  • eintragsfreies Führungszeugnis
  • Interesse an einer Tätigkeit in einem Museum
  • gepflegte und freundliche Umgangsformen
  • seviceorientietes Auftreten
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie sollten belastbar und flexibel sein

Ihre Aufgaben

  • Beaufsichtigung der Ausstellung
  • Erteilung von Auskünften
  • Arbeitszeiten im Rahmen der Öffnungszeiten

Ihre Perspektive

Es erwartet Sie eine interessante Arbeitsaufgabe. Die Bezahlung erfolgt nach Tarif, Dienstkleidung wird vom Arbeitgeber gestellt.

Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Position einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des zuständigen Leistungsträgers (Arbeitsagentur, Jobcenter, Landkreis, etc.) benötigen.

Gern können Sie sich auch schon vor Erhalt eines AVGS bei uns bewerben.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.