Sicherheitsfachkraft im Asylbereich

Arbeitsort: München, Chemnitz
Kennziffer: 15178

Unternehmen

Unser Kunde, ein bundesweit tätiges, sächsisches Sicherheitsunternehmen, verfügt über eine mehr als 20jährige Marktpräsenz in den Bereichen Objektschutz, Veranstaltungs- und Detektivservice. Über 250 Mitarbeiter aus allen Sicherheitsbereichen sind aktuell im Objektschutz oder in der Absicherung von Veranstaltungen tätig. Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 und besitzt eine eigene Akademie zur Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern.

Ihr Profil

  • IHK Sachkunde nach § 34 a GewO
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Verantwortungsbewusstsein und serviceorientiertes Denken
  • idealerweise Fremdsprachenkenntnisse
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
  • grundlegende PC-Kenntnisse
  • eintragsfreies Führungszeugnis

Ihre Aufgaben

  • Pforten- und Empfangsdienst inkl. Einlasskontrolle
  • Streifen- und Kontrollgänge
  • Objektschutz
  • Überwachung sicherheitstechnischer Anlagen

Ihre Perspektive

Es erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabe mit hoher Verantwortung und Entwicklungsperspektive. Die Bewerbung ist ab sofort möglich. Der Arbeitsvertrag ist unbefristet.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.