MA Sicherheitsdienst

Arbeitsort: Bautzen
Kennziffer: 15405

Unternehmen

Unser Kunde ist ein komplexer Dienstleister, der weltweit tätig ist. Er stellt seine Kunden in das Zentrum aller unternehmerischen Aktivitäten. Alle Leistungen werden durch motivierte und engagierte Mitarbeiter erbracht. Durch erfolgsorientiertes Arbeiten soll eine hohe Kundenzufriedenheit erreicht werden.

Ihr Profil

  • sicheres und freundliches Auftreten
  • gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen
  • Führerschein Klasse B

Sie verfügen bereits über erste Erfahrungen im Objektschutz und besitzen Grundkenntnisse in der Sicherheitstechnik/ Schließtechnik. Die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO ist wünschenswert, kann auch im Unternehmen im Rahmen einer Qualifizierung erworben werden

Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit sowie eine sehr zuverlässige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

Ihre Aufgaben

Für mehrere Objekte suchen wir zur langfristigen Festeinstellung eine(n) MA im Sicherheitsdienst (m/w/d).

Im geregelten Schichtdienst sind Sie für die Sicherheit im Gebäude sowie für die Sicherheit auf dem dazugehörigen Werksgelände verantwortlich.

Ihre Perspektive

Das Unternehmen bietet Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit tariflicher Entlohnung und ein angenehmes Arbeitsumfeld. Weitere Entwicklungsmöglichkeiten stehen ihnen jederzeit offen.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.

Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Position einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des zuständigen Leistungsträgers (Arbeitsagentur, Jobcenter, Landkreis, etc.) benötigen.

Gern können Sie sich auch schon vor Erhalt eines AVGS bei uns bewerben.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.